2014
"Macht", Kunsthaus Hamburg

"Fliegende Gärten" im Künstlerhaus Sootbörn

"Lustgarten", 100 Jahre Hamburger Stadtpark ,
Ausstellung im Sierichschen Forsthaus, Hamburg

"Alles wunderbar", Cranach-Stiftung, Lutherstadt Wittenberg

"Gesamtfassungsvermögen 1560 Personen",
Hochbunker in der Friedensallee, Hamburg

"Freiräume", Hamburg

"Film ab" im Rahmen des Projekts "Rialto, Rialto", Wilhelmsburg, Hamburg

"Siebenerlei", Galerie Speckstrasse, Hamburg

2013
"Laubenland", Heimgartenbund Altona e.V., Hamburg

"kroko im Rathaus", Hamburger Rathaus, Hamburg

2012
"Da liegt der Hund begraben", WinterhuderKunstsalon, Hamburg

2011
"Zwickau Calling", Kunstverein "Freunde Aktueller Kunst", Zwickau

"kroko´s Tierleben", SchauRaum, Hamburg-Harburg

"Sammlung kroko", Westwerk, Hamburg

2010
"Inventar", Kunst- und Kulturverein LINDA eV, Hamburg

2008
"Speichern unter...", Hanseartworks, Salzwedel

2007
"Der Topf, die Tasse, die Köchin und der Kopf",
KunstNah, Hamburg

"kroko - das wahre Leben", Buchhandlung
Sautter und Lackmann, Hamburg

"Art goes Heiligendam", Rostock

"Fuhrmann's Tiergarten", Hamburg

2006
"86 Kastanien", Galerie Walden, Berlin

"Steuermann, fass das Steuer an", Einstellungsraum, Hamburg

"Der Vogel ist ausgeflogen", C15, Hamburg

2005
Anhaltische Gemäldegalerie, Dessau

2004
"Man muß durch das Leben gehen, wie durch einen einsamen Wald", Marstall, Ahrensburg

2003
"Standpunkte", Kunsthalle Hamburg

 

Jutta Konjer ------------------------------------Manfred Kroboth--------------------------------------Publikationen---------------------------------------Texte--------------------------------------- Vita ---------------------------------------- Kontakt

Jutta Konjer

1965              Nordhorn
1985-93        Studium an der HfbK Hamburg bei C. Böhmler, Diplom, Aufbaustudium
1995              Stipendium der Hansestadt Hamburg
1996              Barkenhofstipendium
1997              Atelieraufenthalt in Maastricht
1998              Niedersachsenstipendium
1999              Gastatelier Kunst & Complex, Rotterdam
2000              Künstlerdorf Schöppingen
2001             Gastatelier Goldbekhof, Hamburg
2004             Atelierstipendium Schloss Plüschow
2007             Atelierstipendium in Eckernförde
2008-10       Atelierstipendium Gesamtschule Mümmelmannsberg
2012             Sella-Hasse-Kunstpreis

 

Manfred Kroboth

1966               Karlsruhe
1989-96         Studium an der HfbK Hamburg bei C. Böhmler, Diplom
1996-98         Artist-in-residence an der Jan van Eyck Akademie, Maastricht (DAAD-Stipendium)
1999               Gastatelier bei Kunst & Complex, Rotterdam
2000               Atelierstipendium in Eckernförde
2001               Gastatelier Goldbekhof, Hamburg
2001               Arbeitsstipendium der Freien und Hansestadt Hamburg (Hubertus-Wald-Stipendium)
2001-02         Lehrauftrag an der Hochschule für Bildende Künste Hamburg
2002               Stipendium der Kunststiftung Baden-Württemberg
2003               Arbeitsstipendium Schloß Bleckede
2007               Arbeitsstipendium in Salzwedel